Alle Artikel mit dem Schlagwort: Liebeserklärungen

Deutschland, Land der Spiele?

Ja ist denn heute der 1. April?! Das war mein erster Gedanke, als ich diese News von Marvin Fuhrmann auf GAMONA laß: In Deutschland soll die weltweit größte Spielesammlung entstehen. Ähhhhh WHAT?!? Ernsthaft? Ich meine, Deutschland hat eine großartige Spieleentwickler-Szene, keine Frage. Aber wir sind nicht gerade dafür bekannt, große Gönner und Förderer von Games zu sein. Oder täusche ich mich? Jetzt soll aber gerade Deutschland ein „international beachteter Leuchtturm für das Kulturgut Computerspiele“ werden, wie die Verantwortlichen dieser Initiative zitiert werden. Mehr als 50.000 Games soll die Sammlung enthalten. Das ist eine Hausnummer. Ich für meinen Teil begrüße das Vorhaben, denn ich liebe Games. Ich bin mit ihnen groß geworden und zehre noch heute von den vielen wunderbaren Erinnerungen an die digitalen Spielwelten, die ich damals als Kind und Jugendlicher entdecken durfte. Einige dieser Erinnerungen teile ich übrigens auf videospielgeschichten.de, einem großartigen Non-Profit Blog über Video- und Computerspiele aus den vergangenen Jahrzehnten. Aber zurück zur Spielesammlung: Mitte 2017 soll die Finanzierung stehen. Bis dahin kann noch eine Menge passieren. Wenn es wirklich klappt, diese Sammlung hierzulande aufzubauen, dann Hut ab. Da …

Liebe Community… (2)

Liebe Community, ich weiß, ich bin nicht immer gut zu dir. Aber manchmal nervst du mich einfach zutiefst, und dann schnapp ich mir eine Banane aus dem Obstkorb und tu so, als könnte ich dich zum Mond schießen. BÄÄÄM! Und danach, da ziehe ich der Banane die Schale ab und schieb sie mir halb in den Mund (die Banane). Und ich kaue und kaue und lege voller Inbrunst meine ganze Energie da rein, so als gäbe es kein Morgen mehr. Manchmal schließe ich dazu die Augen und bin dann ganz bei mir. Für einen kurzen Moment kann ich dich dabei sogar vergessen. Und wenn ich fertig gekaut habe, gehe ich rüber ins Klo und wasche ich mir die Hände. Ich wasche sie so gründlich mit Seife und heißem Wasser, dass buchstäblich all dein Herumgetrolle, dein Ranting und Flaming weggespühlt wird, so als wäre all das eine dünne Staubschicht, unter der sich in Wahrheit ein wundervolles Etwas verbirgt, das man nur offenlegen muss. Diese Erkenntnis, die tut gut. „Mensch“, denke ich mir dann, „so einfach ist …

Liebe Community… (1)

Liebe Community, du und ich, wir haben eine ganz besondere Beziehung. Wenn ich dich besuchen komme, dann fühlt sich das immer so flauschig an – wie ein Bad in einem Meer aus weißen Wattebäuschen. Ich bin der glücklichste Mensch der Welt, wenn wir zwei zusammen sind. Du gibst mir etwas, was ich von keinem Menschen auf dieser Welt kriegen kann, nämlich Und das will ich nicht mehr missen, denn es ist so unglaublich wertvoll für mich geworden. Es stillt meine innersten Sehnsüchte, schon wenn ich dich nur ansehe. Du bist einfach etwas ganz Besonderes für mich. Ich wollte dir schon immer mal sagen, was du mir bedeutest. Doch ich habe es bislang nicht geschafft, weil du mir immer so viel fucking Arbeit machst, dass ich verdammt noch mal nichts mehr auf die Reihe kriege, Bitch! Aber jetzt – jetzt ist die Zeit reif, dir mein Herz auszuschütten. Das fühle ich. Dies hier ist meine erste Liebeserklärung an dich, meine Liebste. Und weitere werden folgen. Ein Strom aus Liebe wird dich durchdringen und unser beider Herzen …