Jahr: 2015

Community Management: TV-Serie Weinberg auf TNT Serie (Kundenprojekt)

Zwischen Wäldern und Hügeln windet sich die Ahr durch eine nebelverhangene Herbstlandschaft. Inmitten dieses mystischen Idylls erwacht ein Mann (Friedrich Mücke) desorientiert und ohne Erinnerungen auf einem Weinberg. Über ihm hängt eine tote Frau in den Reben. So beginnt „Weinberg“, die neue Eigenproduktion des deutschen Pay-TV-Senders TNT Serie, der seit 2011 zu meinen Kunden zählt. Seine sechsteilige Mystery-Serie startet am 6. Oktober 2015 und ist dann immer dienstags um 21:10 Uhr exklusiv auf TNT Serie zu sehen. Gemeinsam mit der Grabow & Bartetzko Filmproduktion bin ich für die Umsetzung der Online-Kampagne zuständig und übernehme ab 6.10. das Community Management während der TV-Ausstrahlung. Dies ist bereits die zweite Zusammenarbeit zwischen der Agentur und mir, nachdem wir 2014 den Kinostart von „WHO AM I – Kein System ist sicher“ in Social Media erfolgreich begleitet hatten. Die Online-Kampagne rund um „Weinberg“ zeichnet sich durch einen starken Storytelling-Ansatz aus. Auf der Website zur Serie werden verschiedenste Arten von Content zur Verfügung gestellt, der die Fans Schritt für Schritt tiefer in die Legenden und Geheimnisse rund um das Dorf Kaltenzell, in dem die Serie spielt, eintauchen lässt. Zeichnungen, Briefe, …

Community Management: Eine Analyse der Video-Kampagne zu Call of Duty: Advanced Warfare

Als im November 2014 der Shooter „Call of Duty: Advanced Warfare“ für PC und Konsolen erschien, kursierten bereits jede Menge Screenshots und vor allem Videos über das Game im Netz. Publisher Activision startete nämlich ca. 6 Monate vor dem Release mit einer groß angelegten Video-Kampagne, die mit aufwändig produzierten Clips und vor allem mit ein paar außergewöhnlichen Formaten überraschte. In einem Gastartikel für den Blog FourScreens.org habe ich die Video-Kampagne zu „Call of Duty: Advanced Warfare“ genauer unter die Lupe genommen. Ich habe mir die Formate, ihre Umsetzung und die Zeitpunkte ihrer Veröffentlichung angesehen und daraus die wichtigsten Erkenntnisse abgeleitet, die auch auf Video-Kampagnen in anderen Branchen anwendbar sind, darunter: warum es für Produkt und Kampagne eine zentrale Leitidee geben muss, die crossmedial transportiert wird warum es im Rahmen einer Video-Kampagne lohnenswert sein kann, außergewöhnliche Formate zu wagen welche Rolle das richtige Timing bei der Veröffentlichung der Clips spielt warum die Videos für die Konsum- und Sehgewohnheiten der Zielgruppen optimiert sein müssen und warum es so wichtig ist, frühzeitig ins Community Management zu investieren Den vollständigen …