Monate: Juni 2013

#Neuland: Die 10 besten Bilder

Ein neues Meme ist geboren: #Neuland. Es ist 100% Made in Germany by keinem Geringeren als Angela Merkel. „Das Internet ist für uns alle Neuland“ sagte die Bundeskanzlerin gestern, am 19. Juni, bei einer Pressekonferenz in Berlin. Dass die deutschsprachige Netzgemeinde da nicht lange fackelt und ein neues, schickes Meme daraus macht, war abzusehen. Die 10 besten Neuland-Bilder Wie schon bei Loddar Holding Things gibt es mittlerweile auch zum Neuland ein Tumblog „Neues aus Neuland“ mit vielen schicken Pics. Das da ist meine ganz persönliche Top 10: 1. Dort ist das Neuland Mordor, am Fuße des Schicksalsbergs, wird die Geschichte neu geschrieben 2. I’ll Be Your Guide Ahoi, Kapitän! 3. Ureinwohner Kein Zweifel, so müssen die im Neuland aussehen 4.  Merkules eilt zu Hilfe! Helden braucht das Land 5. Juhuu! Hab Neuland entdeckt! Besser als Sex, wa?! 6. Aliens und Internet Hauptsache neu, alles andere ist doch Wurscht 7. Neuland Explorer 1.0 Jetzt downloaden 8. IKEA Neuland Ich will Spaß, ich will Spaß! Ich geb Gas, ich geb Gas! 9. Dreifacher Facepalm Entsetzen auch auf dem …

Die besten „Things … Don’t Say“ Seiten auf Facebook

Was diese Leute niemals sagen würden… Dieser Halbsatz da oben – in der einen oder anderen Schreibweise ist er mittlerweile tausendfach auf Facebook zu finden – verspricht große Geheimnisse und einen Schuss Humor, finden sie nicht? Die „Things … Don’t Say“-Seiten, die derzeit wie Pilze aus dem Boden schießen, bieten ihren Fans jedenfalls genau das. Sie sind vor allem auf Facebook zu finden. Viral geht hier einfach besonders gut. Ein kleines Best of gefällig? Ich hab mal ein paar etablierte und bis dato ganz junge „Things … Don’t Say“-Seiten herausgesucht, die ein Like wert sind. Weitere Vorschläge gerne als Link in den Kommentaren, danke. Berufe Things PR People Don’t Say (deutsch) Things Vertriebler Don’t Say (deutsch) Things Werber Don’t Say (deutsch) Things Social Media People Don’t Say (deutsch) Länder und Städte Things Münchner Don’t Say (deutsch) Things Berliner Don’t Say (deutsch) Things Germans Don’t Say (deutsch und englisch) Things British People Don’t Say (englisch) Stars und Marken Things FC Bayern Fans Don’t Say (deutsch) Things Hogwarts Students Don’t Say (englisch) Things Belieber Don’t Say (deutsch) Kennt ihr weitere …

Foursquare Time Machine: Schicke Geodaten-Visualisierung

Foursquare und Samsung bieten jetzt eine schicke Geodaten-Visualisierung der eigenen Foursquare Checkins an. Das Projekt nennt sich Foursquare Time Machine und steht jedem Nutzer von Foursquare zur Verfügung. Eine solche Animation ist eines der Ergebnisse, das man erhält, wenn man seine Checkins von der Zeitmaschine visualisieren lässt. Das Video zeigt einen Schnelldurchlauf meiner eigenen Checkin History, von den frühen Anfängen bis heute (allerdings mit Auslassungen, siehe unten). Zwar heißt es auf der Projektwebseite, dass alle Checkins, die man jemals mit Foursquare gemacht hat, in die Visualisierung einfließen würden. Dennoch sind in meiner ganz persönlichen Animation einige Reisen, die ich in den vergangenen Monaten unternommen habe, nicht enthalten: z.B. die durch Kalifornien, mein Vegas-Trip und auch der Arbeitsurlaub an der Cote d’Azur. Die Foursquare Time Machine liefert aber nicht nur eine schicke Animation, sondern auch eine mindestens ebenso stylische Infografik über die eigene Checkin Vergangenheit (bei der, so wie es aussieht, tatsächlich alle Checkins berücksichtigt sind). Bei mir sieht die Infografik dann so aus: Ein Klick auf das Bild öffnet die komplette Infografik Top finde ich, dass unter …

Mein erster Tweet

Bis gerade eben wusste ich nicht, dass es auf Twitter möglich ist, sich ein Archiv aller Tweets, die man jemals gesendet hat, herunter zu laden. Eine wirklich schöne Funktion ist das, die in den Account Settings unter https://twitter.com/settings/account ganz unten zu finden ist. Etwas nostalgisch wurde ich, als ich meine ersten Tweets wieder lesen durfte, die ich im Oktober 2010 verschickt hatte. Das da war mein allererster, gesendet am 21. Oktober 2010 um 20.39 Uhr: Das da ist nichts weiter als ein erster Test-Tweet um das Twitter Widget / Gadget / embedded Dingsbums zu testen. Ignorier ihn. Thx. Bye. — Daniel Wagner (@dannywoot) 21. Oktober 2010   Ich weiß zwar nicht mehr, um was für ein Widget / Gadget / embedded Dingsbums es sich da gehandelt hat, aber es war irgendwie klar dass der erste Tweet so ein typischer Ich-probier’s-jetzt-mal-aus-Tweet sein würde. Kennt ihr, oder? Ich finde jedenfalls, ich hatte es schon damals voll drauf :) haha

#Maggikalypse: Die besten Bilder aus dem Netz

Gerade eben über die #Maggikalypse gebloggt, schon bekomme ich Links zu ein paar wirklich coolen Pics zugeschickt, die zu dem Thema gerade im Netz kursieren. Habt ihr weitere #Maggikalypse-Bildchen zur Hand? Her damit! Ein Link in den Kommentaren genügt. Ist es zu stark, bist Du zu schwach #maggikalypse twitter.com/PopBastard/sta… — PopBastard (@PopBastard) 11. Juni 2013 #Maggikalypse Now! ow.ly/lUtau #Maggi twitter.com/1LIVE/status/3… — 1LIVE (@1LIVE) 11. Juni 2013 „DAS“ ist das echt, kölnisch Wasser!!! #maggikalypse #köln #4711 twitter.com/paytric/status… — paytric (@paytric) 11. Juni 2013 #maggikalypse @1live – Lecker Spaghetti Colonia @maggiwuerze twitter.com/TheEpicFailGir… — ᗣ ᗣ ᗣ ᗧ • • • (@TheEpicFailGirl) 11. Juni 2013 „Mein Fehler, Jungs!“ #Maggikalypse twitter.com/StevilCGN/stat… — Stevil (@StevilCGN) 11. Juni 2013

Maggi und die totale #Maggikalypse in Deutschland

Es ist gerade DAS trending topic bei Google Deutschland: Maggi. Eine kurze Recherche im Netz verrät: Es stinkt in Deutschland. Ein mysteriöser Maggi-Geruch zieht durchs Land. Wieso und weshalb, darüber wurde seit heute Früh gerätselt. Nun ist klar: In einem Chemiebetrieb in Neuss, der Aromastoffe für die Lebensmittelindustrie herstellt, hat es gebrannt. Durch das Feuer trat der Stoff Sotolon aus, der allerdings nicht gesundheitsschädlich sei, berichtet die RP Online. Offenbar kommt dieser Stoff auch bei Maggi zum Einsatz. Bild: Screenshot von Bild.de Die deutschen Medien waren heute jedenfalls in Aufruhr. Bild.de schrieb am Vormittag: „Seit dem frühen Morgen meldeten die Menschen den Maggi-Duft. Der Gestank wurde als „würzig“ bis „ätzend“ beschrieben. […] Die Ursache bleibt mysteriös. Die Feuerwehr hat die Betreiber von Chemiebetrieben, Kraftwerken, Biogasanlagen, Müllverbrennungsanlagen und vielen anderen Betrieben in der Region angerufen, nach der Ursache für den Gestank zu forschen.“ Bei der Welt hieß es dazu: „Es scheint, als habe sich eine riesige Maggi-Wolke über das Rheinland gelegt. Seit den frühen Morgenstunden liegt in der Region ein würziger Gestank in der Luft, der entfernt …

Hochwasser Kills My Social Media Stuff

Zwei Vorträge über Social Media sollte ich im Juni halten. Beide wurden leider abgesagt. Der eine Vortrag – „Web 2.0 – Heilsweg oder Teufelswerk?“ war für eine Tagung der Evangelischen Kirche im hessischen Hofgeismar geplant. Es sollte dort um digitale Demokratie, Online-Wahlen und Social Media gehen. Ich war für die Keynote über das Social Web eingeplant. Noch während ich in meinem Arbeitsurlaub in Südfrankreich war, erhielt ich per Mail die Nachricht, dass die Tagung abgesagt wurde. Den anderen Vortrag – „Social Media Strategien für die Jugendarbeit“ – bereitete ich für die medienpädagogische Tagung „Jugendarbeit online / Online-Jugendarbeit“ vor, die Mitte Juni im niederbayerischen Niederalteich stattfinden sollte. Das Hochwasser machte den Veranstaltern aber einen Strich durch die Rechnung. Nicht nur hat es Niederalteich ziemlich heftig erwischt, auch die Verkehrssituation in der gesamten Region ist recht angespannt, so dass die Entscheidung gefällt wurde, die Tagung abzusagen. Jetzt sitze ich da, habe zwei fertige Vorträge inklusive Präsentationen vor mir, frage mich: wat nu?? Und antworte: shit happens. Hier habt ihr beide Präsentationen zum Durchklicken. Vorträge dazu gibt’s auf …